Sideboard günstig online kaufen


Sideboard günstig online kaufen welches ist das Richtige für Ihr Zuhause?


Haben Sie sich für einen Umzug in eine neue Wohnung entschieden und soll es diesmal eine tolle Dachwohnung werden, dann kann die Gestaltung der Wohnung zu einem Problem werden, wenn viele schräge Wände vorhanden sind. Hier können Sie Ihre Schränke nicht stellen und eine Alternative als Nutzung von Stauraum muss gefunden werden. Jetzt kann ein Sideboard kauf die perfekte Lösung sein, denn in den nun vorhandenen Fächern und Schubladen lassen sich alle möglichen Dinge verstauen. So erweist sich das Sideboard als ein Möbel mit großer Funktionalität und durch die verschiedenen Höhen und Breiten der Sideboards kann es zum richtigen Einrichtungsstück für alle Räume der Wohnung werden. So finden sich das große Lowboard im Wohnzimmer, wo es als Platz für Fernseher und andere Unterhaltungselektronik wird. Im Esszimmer steht ein Highboard, damit hier Geschirr und Deko für die vielen Familienmahlzeiten zu finden ist. In der Küche kann hier der Platz für Töpfe sein und im Badezimmer kann ein schmales Highboard die beste Stauraumlösung sein, damit auch im kleinen Badezimmer Pflegeprodukte und Handtücher nicht einfach herumliegen müssen. Im Flur kann ein Highboard oder ein Lowboard stehen, je nachdem wie viele Mütze, Schals und Handschuhe hierzu verstauen sind. Und selbst im Kinderzimmer kann ein Sideboard viele Vorteile bringen, wenn unter dem Hochbett noch Stauraum geschaffen werden soll oder wenn ein Kind einen Platz für Schulbücher und Hefte braucht. Nun lassen sich die schönsten Sideboards in der ganzen Wohnung finden, weil sie einfach so praktisch und nützlich sind.

 

* Preis wurde zuletzt am 12. November 2017 um 21:27 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 12. November 2017 um 21:26 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 12. November 2017 um 21:25 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 12. November 2017 um 21:25 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 12. November 2017 um 21:24 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 12. November 2017 um 21:23 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 12. November 2017 um 21:24 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 12. November 2017 um 21:19 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 12. November 2017 um 21:19 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 12. November 2017 um 21:19 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 12. November 2017 um 21:18 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 12. November 2017 um 21:17 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 12. November 2017 um 21:16 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 14. November 2017 um 21:27 Uhr aktualisiert

Was sind die Unterschiede?

Die modernen Sideboards gibt es in großerer Auswahl, wobei der erste Unterschied immer die Breite sein kann. Hierbei gibt es Sideboards die nur eine Tür für Fächer vorweisen können, aber es gibt auch Modelle mit einer Breite von über 2 Metern, die mehrere Türen bieten, sodass viele Fächern genutzt werden können. Dazu kommt die Unterscheidung nach der Höhe, wobei ein kleines Lowboard durch seine geringe Höhe besticht und hier kann als gutes Beispiel ein TV-Möbel genannt werden kann, dass dafür viel Platz für einen großen Fernseher bietet. Das Gegenteil ist das Highboard, dass durch eine größere Höhe als bei Standard Sideboards auffällt. Dieses Möbel ist die ideale Variante, wenn viel Stauraum notwendig ist und die Anzahl von Fächern und Schubladen sehr groß sein muss. Auch der Stauraum kann zu Unterscheidungen führen, denn es gibt Modelle die nur mit Fächern ausgestattet wurden, aber genauso gibt es Modelle die nur mit Schubladen gefertigt wurden. Es gibt aber ebenso Modelle, die über Schubladen und Fächer verfügen. Bei den Fächern kann es zu Unterschieden kommen, wobei Fächer zu nutzen sind, die Sie mit einer Tür verschließen können, aber genauso gibt es Modelle offene Fächer besitzen. Sind offene Fächer vorhanden, dann werden heute gerne Kistchen oder Körbe angeboten, die als Einsatz genutzt werden können und die es möglich machen, dass die dort gelagerten Dinge einfach herausnehmbar sind. Gerne werden beim moderne Sideboard heute auch auf die obere Auflagefläche auch noch Aufsätze gesetzt, sodass ein zusätzliches großes Fach und ein zusätzliche Auflagefläche entsteht. Genauso kann die Tür beim Sideboard unterschieden werden, wobei bei vielen Modellen die Tür einfach aufgezogen werden kann, es gibt aber ebenso Modelle wo eine Schiebetür beste Dienste leisten kann.

 

Welche Oberflächen gibt es und worin liegen die Unterschiede?

Waren in früheren Jahren die Sideboards gerne aus Spanholz gefertigt worden, so geht beim modernen Lowboard und Highboard der Trend zu hochwertigen Holzarten. Von Eiche über Fichte bis zu Buchenholz werden aber auch gerne exotische Hölzer verwendet, die jeder Einrichtung ein tolles Highlight verpassen. Wollen Sie als Käufer ganz auf den natürlichen Holzlook setzen, dann ist ein unbehandeltes Holz Sideboard die beste Wahl, denn hier ist das verwendete Holz vollkommen unbehandelt. Möchten Sie lieber Sideboards mit einer Schutzschicht kaufen, dann sollten Sie zum geölten Modell greifen. Soll das Sideboard im Kinderzimmer stehen und ist hier die Farbe Pink einfach Pflicht, dann kann ein lackiertes Modell das Kind glücklich machen und hier können diese Sideboards später auch einfach mit einem anderen Lack überstrichen werden, damit es bestens farblich in ein anderes Zimmer passt. Viele Kunden schätzen ihr Sideboard besonders, weil es im schönen Hochglanzlook gefertigt wurde, aber auch mattes Holz kann durch seine Schönheit begeistern.

 

Welche Sideboard Designs gibt es?

Auf der Suche nach den idealen Sideboards werden Sie begeistert feststellen, dass gerade dieses Möbel in unendlich großer Auswahl vorhanden ist. Vom Apothekerschrank mit unzählig vielen Schubladen bis zum kleinen Lowboard, dass neben dem Bett steht und wo der Schläfer Brille und Handy platzieren kann, damit diese immer griffbereit sind. Die meisten Modelle haben Schubladen und Fächer, sodass möglichst viel Stauraum entsteht. Das Lowboard eignet sich besonders, wenn auf der oberen Auflegefläche zum Beispiel ein großer Fernseher stehen soll. Beim Modell mit vielen Türen gibt es immer wieder Modelle, wo jede Tür mit einer anderen Farbgebung aufwartet und auch ein Sideboard mit Glas bei den Türen kann durch sein schönes Design überzeugen. Edelstahl, Glas oder außergewöhnliche Farbgebungen, beim Design können Lowboard und Highboard sowie das normale Sideboard durch eine große Vielfalt begeistern.

 

Keine Sorge Sie schaffen es: So meistern Sie jede Bauanleitung

Sind für Sie Bauanleitungen auch immer eine Herausforderung, wenn Sie neue Sideboards aufbauen wollen, dann sollten Sie einfach Ruhe bewahren und systematisch vorgehen. Zuerst kommt immer die Kontrolle. Das heißt die Verpackung wird entfernt und alle Bestandteile beim Sideboard überprüft. Sind die Teile in Ordnung und sind auch die Löcher ordnungsgemäß gebohrt worden. Dann werden alle Kleinteile wie Schrauben und anderes geprüft, wobei diese vollzählig sein müssen und im besten Zustand, damit sie nachher auch gebraucht werden können. Jetzt sollten Sie sich die Bauanleitung erst einmal ganz in Ruhe durchlesen und dann beginnt das Sortieren. Dies heißt, dass alle Bretter und das Zubehör wie Schrauben nach den einzelnen Arbeitsgängen sortiert werden, sodass nach dem Lesen der einzelnen Schritte diese sofort ausgeführt werden können. Wichtig vor dem Aufbau ist auch immer, dass alles Werkzeug bereitliegt und wer Sideboards mit vielen Schubladen stellen will, der sollte einen guten Klebstoff bereithalten, denn die Kleber, die mitgeliefert werden, sind oftmals nicht sehr hochwertig. Lassen Sie sich beim Lesen der Aufbauanleitung viel Zeit, dass wird sich lohnen, denn so werden Fehler vermieden und das Aufbauen ist immer ein Erfolg.

 

Damit Sie lange Freude von Ihrem Sideboard haben.Tipps zur Pflege und Reinigung

Haben Sie im Wohnzimmer und Schlafzimmer schöne Sideboards stehen, dann soll es über viele Jahre nützlicher Stauraum und eine formschöne Bereicherung der Einrichtung sein. Hier kann ein wenig Pflege immer Lowboards und Highboards lange wie neu erhalten. Dabei kann regelmäßiges Staubwischen mit einem weichen Tuch nicht schaden, aber auch die Pflege mit speziellen Mitteln kann dazu beitragen, dass Sie lange Freude an Ihrem Sideboard haben. Kommt es zu Verunreinigungen wie Wein, Kaffee oder Tee, dann empfiehlt der Möbelprofi den schnellen Einsatz von Wasser und Neutralseife, wobei das Sideboardmodell nach der Entfernung der Flecken mit einem Tuch wieder trocken gerieben wird. Besteht das Sideboard aber auch Echtholz, dann sollte man auch auf die Neutralseife verzichten und nur einen feuchten Lappen nutzen. Ist das Sideboardmodell lackiert, dann muss die Reinigung mit einem weichen Tuch aus Baumwolle und einer Seife und Wasser Lösung erledigt werden. Denn nur so entstehen keine Kratzer. Dies gilt auch für den Hochglanzlack, der auch nur mit weichem Baumwolltuch gepflegt und gereinigt werden sollte.

 

Fazit

Nicht nur für schräge Wände ist ein Sideboard die ideale Wahl, wenn bei der Wohnungsgestaltung noch zusätzlicher Stauraum geschaffen werden muss.

 

Ich hoffe wir von Schrankfieber konnten Ihnen weiterhelfen. Falls Sie sich noch zusätzlich für eine anderen Schrank interessieren werden Sie bei Schrankfieber bestimmt fündig. Bestellen Sie Ihre Schränke ganz bequem von Zuhause aus über Schrankfieber. Bis dahin weiterhin viel Vergnügen beim Online Shoppen

 

 

 

 

 

Top